Tag der pflegenden Angehörigen

06.04.2019 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Schätzungen zufolge werden rd. 75 % aller Pflegebedürftigen zu Hause von ihren Angehörigen oder anderen, ihnen nahestehenden Menschen betreut. Damit sind pflegende Angehörige der größte Pflegedienst in Deutschland. Der Tag der pflegenden Angehörigen bietet Informationen, Beratung und Workshops für alle, die im häuslichen Umfeld pflegen.

Während der Veranstaltung können demenziell veränderte Familienmitglieder das Betreuungscafé besuchen. Hier werden sie durch Fachkräfte aus dem St.-Clemens-Hospital kompetent betreut.
Für das Betreuungscafé ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon 02831 390-1502 oder E-Mail c.clemens@clemens-hospital.de.

Der Besuch der Veranstaltung ist für pflegende Angehörige und Interessierte kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vorträge

11:30 Uhr
Begrüßung
Andreas Kohlschreiber, Pflegedirektor, und Dr. med. Frank Kuczera, Chefarzt der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation, im St.-Clemens-Hospital

11:45 - 12:15 Uhr
Alles rund um die Pflegeversicherung
Petra Vehreschild, AOK Rheinland/Hamburg

12:15 - 12:45 Uhr
Ernährung im Alter
Dr. med. Frank Kuczera

 

13:30 Uhr
Begrüßung
Andreas Kohlschreiber, Pflegedirektor, und Dr. med. Frank Kuczera, Chefarzt der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation, im St.-Clemens-Hospital

13:45 - 14:15 Uhr
Alles rund um die Pflegeversicherung
Petra Vehreschild, AOK Rheinland/Hamburg

14:15 - 14:45 Uhr
Ernährung im Alter
Dr. med. Frank Kuczera

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

 





Info & Kontakt

Kontakt

St.-Clemens-Hospital Geldern
Clemensstraße 6
47608 Geldern

Telefon 02831 390-0
Telefax 02831 390-3000
verwaltung@clemens-hospital.de