Gebäude dicht

02. Oktober 2019

Der Rohbau des neuen Bettenhauses für das St.-Clemens-Hospital wurde termingerecht fertiggestellt.

 

Der Rohbau steht. Die Fenster sind eingebaut und das Dach abgedichtet. Provisorische Türen schützen das Gebäude vor dem Zutritt unberechtigter Personen. Fachleute nennen das „Gebäude dicht“. Mitte September erreichte der Neubau des Bettenhauses für das St.-Clemens-Hospital diesen Meilenstein. „Bislang gehen die Arbeiten vorbildlich vonstatten. Wir liegen perfekt in der Zeit und sind sehr zufrieden mit dem Baufortschritt. Ich danke allen beteiligten Firmen und Handwerkern sowie dem Architekturbüro Engelbert Hansen für ihre hervorragende Arbeit“, erklärt Christoph Weß, Kaufmännischer Direktor des Gelderner Krankenhauses. Nicht nur für ihn war das ein Grund zu feiern.

Kuratorium und Betriebsleitung luden gemeinsam alle Mitarbeitenden des Gesundheitscampus und der Bauunternehmen zur zünftigen Rohbau-Party in der Mittagspause ein. „Es war schön zu sehen, wie viele Kolleginnen und Kollegen die Gelegenheit nutzten, um sich einen Eindruck vom Gebäude machen“, freut sich der Kuratoriumsvorsitzende Hermann Hengstermann. Im Rohbau sind die späteren Stationszimmer bereits angelegt. Musterfotos, Pläne und Skizzen informierten über die geplante Ausgestaltung des Bettenhauses.

„Nun werden die weiteren Arbeiten nahtlos fortgesetzt“, versichert Christoph Weß. Die Ausbaugewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro und Trockenbau haben zum Teil schon mit den Installationen begonnen.

Das neue Bettenhaus für das St.-Clemens-Hospital entsteht als Erweiterungsbau zwischen Krankenhaus, Rayerssee und Königsberger Straße. Der viergeschossige Anbau bietet Platz für 156 Patienten. Damit verbunden ist keine Steigerung der Gesamtbettenzahl im Gelderner Hospital. Im Fokus stehen stattdessen deutliche Verbesserungen für stationäre Patienten hinsichtlich Platz und Komfort. So erhalten alle Patientenzimmer einen eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2020 geplant.

Info & Kontakt

Kontakt

St.-Clemens-Hospital Geldern
Clemensstraße 6
47608 Geldern

Telefon 02831 390-0
Telefax 02831 390-3000
verwaltung@clemens-hospital.de