Selbsthilfegruppen

In Kooperation mit dem St.-Clemens-Hospital werden folgende Angebote gemacht:

  • Jeweils am ersten Montag im Monat findet um 19:30 Uhr unter Leitung von Patricia Kruse (Deutscher Diabetiker Bund) ein Treffen der Diabetiker-Selbsthilfegruppe im Versammlungsraum 4. OG statt. Regelmäßige Fachvorträge von Ärzten, Apothekern, Diabetes-, Ernährungsberater/innen, Pharmareferenten. Kontaktaufnahme über Patricia Kruse unter der Telefon-Nummer 02831 80927 oder Handy-Nummer 0175 8294161. 
      
  • Die Diabetes-Sportgruppe (Bewegungstherapie, Entspannungstechniken, Ausdauertraining und Fußgymnastik) trifft sich mittwochs in der Zeit von 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr in der Sporthalle der Gelderland-Klinik. Jeden Freitag findet von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wassergymnastik für Diabetiker im Schwimmbad der Gelderland-Klinik statt. Beides steht unter der Leitung von Hannegret Kühl, Telefon-Nummer 02837 7039. 
      
  • Die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Gelderland g. V. trifft sich am ersten Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr im Begegnungsraum Geriatrie. Informationen erteilen Oberarzt Heinz-Leo Hellmann unter der Telefon-Nummer 02831 390-0, Franz Crom unter der Telefon-Nummer 02838 2675 oder Bernd Stara unter der Telefon-Nummer 02833 2973, E-Mail Schlaganfallhilfe-Gelderland(at)t-online(punkt)de, im Internet unter www.Schlaganfallhilfe-Gelderland.de.  
      
  • Die Ambulante Herzsportgruppe findet dienstags und donnerstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr und 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle der Gelderland-Klinik statt. Sie steht unter der Leitung von Elsbeth Driessen. Kontaktaufnahme unter der Telefon-Nummer 02831 88380. 
       
  • Die Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs (Informations- und Erfahrungsaustausch, Fachvorträge, Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Abbau von Ängsten) trifft sich regelmäßig im Begegnungsraum Station G 1 in unserem Krankenhaus. Ansprechpartnerin ist Gudrun Gablik unter der Telefon-Nummer 02831 9767995 oder 0151 19416511.
  • Die Selbsthilfegruppe Osteoporose (Erfahrungsaustausch, Informationen vom Verein - Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose e. V. sowie Landesverband NRW, Wandertage) trifft sich regelmäßig im Versammlungsraum 4. OG in unserem Krankenhaus. Ansprechpartnerin ist Maria Böhm unter der Telefon-Nummer 02836 7399.