Kindergastroenterologische Ambulanz

Seit Juni 2015 besteht die Möglichkeit auf Überweisung von Kinder- und Jugendärzten sowie auch von Hausärzten eine ambulante Vorstellung beim Chefarzt zu erhalten.
Schwerpunkt ist die kindergastroenterologische Sprechstunde, in der vor allem chronische Erkrankungen des Magen-Darmtraktes diagnostiziert und behandelt werden, z. B.

  • Chronische Bauchschmerzen
  • Chronische Obstipation (Verstopfung)
  • Enkopresis (Einkoten)
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn)
  • Kinder und Jugendliche mit Handicap bei Ernährungsschwierigkeiten
  • PEG-Betreuung (perkutane endoskopische Gastrostomie) / Sondennahrungsmanagement
  • Abklärung von Schluckstörungen
  • Betreuung von Kindern mit heimparenteraler Ernährung
  • Abklärung erhöhter Leberwerte
  • Abklärung erhöhter Bauchspeicheldrüsenwerte

 

Der Chefarzt der Abteilung ist einer von bundesweit rd. 190 zertifizierten Kindergastroenterologe der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung e.V. (GPGE).

Kindergastroenterologische Ambulanz

 

 

Chefarzt Dr. med. Karsten Thiel

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Kindergastroenterologe, Neonatologe

 

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

im St.-Clemens-Hospital

Clemensstr. 6, 47608 Geldern

 

Tel.: 02831 390-1802

Montag bis Donnerstag von 9 - 16 Uhr

Freitag von 9 - 12:30 Uhr

 

Fax: 02831 390-3800

E-Mail: kinderklinik (at) clemens-hospital.de


Sprechstunden

Montag:   14 - 16:30 Uhr

Dienstag: 14 - 15 Uhr, 15:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch: 14 - 15 Uhr, 15:30 - 16:30 Uhr

 

Telefonsprechstunde

Freitag:   14 - 15:00 Uhr


Bitte

  • vereinbaren Sie immer einen Termin.
  • bringen Sie zur Sprechstunde eine gültige Überweisung (1 x im Quartal) mit.
  • denken Sie bei der Erstvorstellung an Arztbriefe, U-Heft und Impfausweis.