Gastroenterologie

Leistungsangebote

Endoskopische diagnostische Untersuchungsverfahren des Magen-Darm-Traktes (inklusive ERCP) und der Bronchien: Mit der Endoskopie lässt sich auch eine große Zahl innerer Erkrankungen behandeln, wie blutende Magengeschwüre oder Krampfadern an der Speiseröhre können verödet werden. Polypen werden aus dem Darm abgetragen, Steine aus den Gallenwegen mit einer Schlinge entfernt. Bei der Bronchoskopie (Spiegelung der Luftwege) können bösartige Tumore sehr früh erkannt und therapiert werden. Erweitert wurde die Diagnostik um die diagnostische und therapeutische Endosonographie.

 

Ambulante Behandlung

  • Spezielle gastroenterologische Ambulanz
  • Ambulanz für Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen(Colitisambulanz)
  • Ambulanz für Lebererkrankungen
  • Colonoskopie

 

 

In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie halten wir ein Interdisziplinäres Bauchzentrum (IBZ) zur gemeinsamen Betreuung von Patienten mit unklaren Bauchbeschwerden vor.

  

Der Chefarzt der Abteilung, Dr. med. Kerem Bulut, ist Mitglied im Kompetenznetz Darmerkrankungen e.V.