Intensivmedizin

Nach großen Operationen und/oder bei Patienten in schlechtem Allgemeinzustand ist es häufig nicht möglich, die Patienten nach dem Eingriff sofort wieder auf die Allgemeinstation zurückzuverlegen. In diesen Fällen wird eine aufwändige Beobachtungsphase und Weiterbehandlung auf der Intensivstation erforderlich. Hier stehen zu diesem Zweck Ärzte, besonders weitergebildetes Pflegepersonal und moderne technische Einrichtungen zur Verfügung – rund um die Uhr!

Auf der Intensivstation wird der Patient von uns – unterstützt durch Kollegen der grundbehandelnden Fachabteilung – kontinuierlich betreut.

Die Intensivtation ist durch die Stiftung Pflege e.V. als "Angehörigenfreundliche Intensivstation" zertifiziert. Feste Besuchszeiten gibt es keine.