Chirurgische Ambulanz

Die Unfallchirurgisch-orthopädische Ambulanz ist Teil der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie. Die Ambulanz ist der Zentralen Patienten-Aufnahme (ZPA) angeschlossen und kümmert sich überwiegend um die medizinische Versorgung von verletzten Patienten aller Schweregrade. Akut verunfallte Patienten können jederzeit sofort ohne Terminabsprache vorstellig werden. Zusätzlich finden in der Chirurgischen Ambulanz die Sprechstunden der Klinik Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie statt.

Sprechstunden in der Chirurgischen Ambulanz
Dienstag und Donnerstag: nach Vereinbarung
Telefonische Terminvereinbarung wochentags von 12 – 14 Uhr unter Telefon 02831390-2812

Mitzubringen sind

  • eine gültige Überweisung durch den behandelnden Arzt
  • falls vorhanden Arztbrief, Befunde

Sondersprechstunden 

  • Durchgangsarzt-Sprechstunde
  • Hüftsprechstunde
  • Kniesprechstunde
  • Schultersprechstunde
  • Handchirurgische Sprechstunde
  • Sportmedizinische Sprechstunde
  • Sprechstunde „Diabetischer Fuß" 

Folgende ambulante Operationen werden in der Unfallchirurgie angeboten:

  • Arthroskopische Operationen (Meniskuschirurgie, Kreuzbandplastiken, Patellaluxationen, Schulterarthroskopien, Ellenbogengelenks- und Sprunggelenksarthroskopien, Operationen an Schleimbeuteln, Metallentfernungen)
  • Osteosynthesen und Metallentfernungen an Hand, Unterarm, Fuß, Sprunggelenk und Kniescheibe
  • Sehnenverletzungen an Hand und Fuß, Achillessehnenrisse
  • Operationen bei springendem Finger (Tendovaginitis stenosans), Carpaltunnelsyndrom, Tennisellenbogen etc.    

Chefarzt

Ärztlicher Direktor, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie, Durchgangsarzt

Info & Kontakt

Kontakt

Sekretariat
Jutta Ehring

Telefon 02831 390-2502
Telefax 02831 390-3502
unfallchirurgie@clemens-hospital.de

Sie erreichen uns
Montag, Dienstag, Donnerstag: 7 - 16 Uhr
Mittwoch: 7 - 14 Uhr
Freitag: 7 - 12 Uhr

3. Etage, Zimmer 304 (Station 3 E)